Sicher einkaufen
Kostenlose Pflegeboxen
Vielseitiges Pflegebedarf-Sortiment
Schneller Versand
Eine ältere Person hält sich an einem Rollator als Mobilitätshilfsmittel fest. Die Pflegerin fasst ihren Arm.


Hilfsmittel zur Erhaltung der Mobilität



Einschränkungen der Mobilität wirken sich vorrangig körperlich aus, haben aber teilweise auch psychische Auswirkungen: Neben einer Einschränkung der Arbeitsfähigkeit mit ihren psychischen Folgen, kann auch der Rückzug vom Gesellschaftsleben negative Effekte auf die Psyche des Pflegebedürftigen haben. Umso wichtiger ist es, mobilitätseingeschränkten Menschen durch geeignete Mobilitätshilfsmittel so weit wie möglich zu selbstständiger Mobilität und somit zu mehr Lebensqualität zu verhelfen. Dabei bezieht sich die Verbesserung der Lebensqualität zum Beispiel auf einen größeren Bewegungsradius oder eine angenehmere Pflege zu Hause.

Mobilitätshilfsmittel sind alle Hilfsmittel, mit denen bewegungseingeschränkte Personen sich entweder eigenständig bewegen können oder solche, die das Pflegepersonal zum Beispiel beim Bewegen des Patienten oder anderen Aufgaben unterstützen können.

Die Kosten für Mobilitätshilfsmittel können unter bestimmten Voraussetzungen von der Krankenkassen bezuschusst oder vollständig übernommen werden. Laut Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses haben Personen Anspruch auf Mobilitätshilfen, wenn diese …


  • den Erfolg der Krankenbehandlung sichern,
  • einer drohenden Behinderung vorbeugen oder
  • eine Behinderung bei der Befriedigung von Grundbedürfnissen des täglichen Lebens ausgleichen,
  • eine Schwächung der Gesundheit, die in absehbarer Zeit voraussichtlich zu einer Krankheit führen würde, beseitigen,
  • eine Krankheit verhüten oder eine Verschlimmerung vermeiden,
  • Pflegebedürftigkeit vermeiden.


Welche Mobilitätshilfsmittel gibt es?


Als teilweise von der Krankenkasse bezahlte Mobilitätshilfsmittel, die bewegungseingeschränkten Menschen den Alltag erleichtern und Krankheitsverschlimmerungen oder Behinderungen vermeiden sollen, sind im Hygiene-Pflegehilfsmittel Shop folgende Produkte erhältlich:


Jetzt den Pflegealltag erleichtern und Mobilitätshilfsmittel online kaufen!

Eine Pflegerin sowie ein älteres Paar mit den Mobilitätshilfsmitteln Rollator und Rollstuhl lächeln glücklich in die Kamera
Bildunterschrift: Mit Mobilitätshilfsmitteln können bewegungseingeschränkte Personen wieder aktiv am Alltag teilnehmen.


Mobilitätshilfsmittel im Shop von Hygiene-Pflegehilfsmittel bestellen


Wenn Sie oder Ihre pflegebedürftigen Angehörigen durch die Nutzung eines Mobilitätshilfsmittels an Lebensqualität gewinnen möchten, wenden Sie sich an Ihren Hausarzt, der alle notwendigen nächsten Schritte mit Ihnen besprechen wird. Dieser stellt Ihnen dann ein Rezept aus, sodass Sie dieses an Ihre Krankenkasse weitergeben können für eine Übernahme der Kosten der Mobilitätshilfsmittel.

Um Ihren Pflegealltag so angenehm wie möglich zu gestalten, finden Sie bei uns neben den Mobilitätshilfen weitere hochwertige Produkte wie nützliche Alltagshilfen für Senioren und medizinische Messgeräte sowie alles rund um das Thema Therapie- und Sport. Informieren Sie sich außerdem über Hilfsmittel für Barrierefreiheit. Jetzt Mobilitätshilfsmittel online bestellen!

Unsere Kontaktmöglichkeiten

Koontakt & persönliche Beratung

Sie wünschen sich eine Beratung zu unserem Sortiment oder haben Fragen zu einzelnen Produkten? Gerne helfen wir Ihnen weiter. Kontaktieren Sie uns einfach unter:

Telefonnummer: 02368 96 94 595

E-Mail: info@hygiene-pflegehilfsmittel.de

Unser Kundenservice ist Montag bis Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr für Sie da



Jetzt Kontakt aufnehmen